Unsere Geschichte

Der Sportverein Müssen von 1948 e.V. ist der Nachfolger eines schon einmal in Müssen existierenden Sportvereins, dessen Gründungsjahr jedoch leider nicht genau in Erfahrung gebracht werden konnte, da die entsprechenden Unterlagen und Nachweise nicht mehr vorhanden sind. Es weisen jedoch "Stumme Zeugen" auf diese Tatsache hin. Diese wurden auf dem alten Sportplatz hinter der Schule gefunden, es sind ein alter Barren sowie Teile eines Recks. Ebenso sprechen zahlreiche Pokale aus früheren Zeiten (1922 - 1924) dafür, dass hier einmal erfolgreich und mit großer Begeisterung Sport betrieben wurde.

Unter dem 1. Vorsitz des Hauptschullehrers Otto Hantel war es dann im Jahr der Währungsreform endlich soweit. Am 12. März 1948 fand in der Gaststätte von Ferdinand Röthemeier die Gründungsversammlung und am 29.August 1948 die erste ordentliche Mitgliederversammlung des heutigen Sportvereins statt. Gemäß der damaligen Bestimmungen musste zur Vereinsgründung die Genehmigung der britischen Militärbehörden eingeholt werden. Diese Genehmigung bzw. dieser Antrag für die damals obligatorische Gründungserlaubnis wurde von den Sportkameraden Otto Hantel und Hans Wilhelm Siemann gestellt und vom Bürgermeister Friedrich Carstens befürwortet. Somit wurde von der britischen Militärregierung die Gründungserlaubnis mit Schreiben vom 12.08.1948 erteilt.

Nachdem der erste Vorstand gewählt, Satzungen aufgestellt und die Vereinsfarben gelb/schwarz gefunden waren, begann mit Geduld und Beharrlichkeit, Bereitschaft und Opfersinn sowie mit großer Begeisterung der Aufbau des Sportvereins Müssen. Wie so oft damals, stand am Anfang die mannschaftssportliche Betätigung beim Fußball. Kurz danach wurde auch von den Frauen eine erfolgreiche Handballmannschaft gemeldet. Ihr Bemühen, einen regelmäßigen Spielbetrieb aufzubauen, scheiterte aber vermutlich an den damaligen widrigen Umständen. Dazu kam 1967 eine Damengymnastik, die bis zum Bau der Turnhalle überwiegend auf dem Saal in "Lüchau´s Gasthof" geturnt hat. Die Damengymnastik baute sich in den Jahren von Aerobic über Kinderturnen bis hin zum Eltern-Kindturnen aus. 1978 Bau einer Turnhalle Vereinslokal "Lüchau´s Gasthof" Für den fußballerischen Spielbetrieb stehen 2 Rasenplätze zur Verfügung. Badminton wurde 1977 gegründet.